Die Kanzlei | Unsere Rechtsgebiete | Unfallrecht
Unfallrecht

Der Verkehrsunfall macht eine schnelle Durchsetzung von Ansprüchen gegen die Versicherung notwendig, da Reparatur oder Neuanschaffung des Fahrzeuges nicht hinausgeschoben werden sollen.

Ob ein Totalschaden oder noch ein Reparaturschaden des Fahrzeugs vorliegt, hängt im Wesentlichen von dem Wert des Fahrzeugs vor dem Unfallgeschehen und der Höhe der zu erwartenden Kosten einer möglichen Reparatur ab.

Das schuldlose Unfallopfer hat Anspruch auf Nutzungsausfall oder Mietwagen, kann einen Sachverständigen seiner Wahl zur Begutachtung der Schadenshöhe beauftragen und im Fall der Körperverletzung angemessenes Schmerzensgeld verlangen.

 

 

Hier finden Sie aktuelle
Rechtsprechungen zu Ihrem
Problem: [mehr]